Eine Zukunft mit viel Vergangenheit

Unser Haus verstehen wir als Gemeinschaft. Bewohner und Mitarbeiter begegnen sich hier mit Respekt und Würde. Pflegebedürftige erhalten bei uns die Unterstützung, die sie benötigen, um ihren Alltag weiterhin so individuell zu gestalten, wie sie möchten.

Dennoch kostet dieser Schritt viel Überwindung. Gerne nehmen wir uns Zeit, Ihnen und Ihrer Familie unser wunderschön gelegenes, modernes Zentrum persönlich vorzustellen und Ihnen einen Eindruck vom Leben in unserer Gemeinschaft zu vermitteln.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

«Eine gepflegte Tischkultur war mir immer wichtig. Sie findet hier eine Fortsetzung, die mich täglich freut.»
Margreth Bovey, 92

«In meiner jetzigen Welt begegnen mir viele Bilder. Wie bei meiner Diasammlung, nur ein wenig durcheinander.»
Arnold Locher, 88

«Mein Lachen öffnet mir viele Türen. Auch die Herzen der Bewohnerinnen und Bewohner.»
Ellaine Virray, Auszubildende FaGe

«Was auch immer kommt, sagt Dank allezeit für alles.»
Margrit Dietschweiler, 92

«Wenn ich alt bin, will ich nicht jung aussehen, sondern glücklich.»
Sebastian Ruchti, Fachmann Gesundheit