Haus

Das Alterszentrum Stein am Rhein ist eine moderne, altersgerecht und fair geführte Institution. Das Grundstück liegt an einem sonnigen Südhang im östlichen Teil des Städtchens – eingebettet in wunderschöner Natur und umgeben von einem grossen Garten. Rund 75 Mitarbeiter kümmern sich hier Tag und Nacht mit Respekt und Würde um das Wohl der Bewohnerinnen und Bewohner. Dank einem vielseitigen Aktivierungsprogramm sowie qualifizierter Pflege und Fürsorge kommen alle auf ihre Kosten.

Gegründet wurde das Alterszentrum dank einer Schenkung von Clara Dietiker-Mettler (1894 bis 1950). Mit der humanitären Vorstellung, älteren Menschen ein besseres Leben zu ermöglichen, vermachte sie ihren Jugendstil-Wohnsitz der Stadt Stein am Rhein. 1963 wurde in der Villa Wellauer ein Altersheim eröffnet. Seither wurde das Haus mehrfach renoviert und erweitert.

Heute besteht unser Zentrum aus der ursprünglichen Villa Wellauer sowie einem Neubau und einem Längstrakt und verfügt über 44 Einzelzimmer und 2 Doppelzimmer. Die meisten Zimmer liegen auf der Südseite und bieten Ihnen eine herrliche Aussicht auf den Rhein, die Insel Werd und den Seerücken. Des Weiteren verfügt das Alterszentrum über einen geräumigen Speisesaal, eine Cafeteria sowie diverse helle und freundlich eingerichtete Aufenthaltsräume.

Unser Zusammenleben

Im Mittelpunkt steht bei uns das Jetzt und Heute. Ganzheitliche Aktivierung und Alltagsgestaltung leben wir täglich. Professionelle Pflege und unterstützende Betreuung sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Achtsam und verantwortungsvoll begleiten wir die letzte Lebensphase. Prävention und Beratung sind uns wichtig. Dafür suchen wir gemeinsam nach Antworten und Lösungen.

Grundriss Einzelzimmer Altbau
Grundriss Einzelzimmer Neubau